Datentarif



Mobil surfen: Ausblick

Es bleibt spannend! Während das mobile Internet bisher eher vor den Problemen stand, ausreichende Bandbreiten für komfortables Surfen anzubieten und die Leistungsfähigkeit der Smartphones wirklich ausnutzen zu können, stellt LTE mittelfristig vor exakt umgekehrte Probleme. Die Hardwareanbieter können gegenwärtig noch keine Geräte anbieten, die mit LTE-Geschwindigkeiten der Datentarife Schritt halten können.




Spezielle Datentarif-Angebote für extrem schnelle mobile Internetzugänge müssen auch erst noch entwickelt werden. Beides ist zwingend erforderlich, wenn die Netzbetreiber am Markt Preise durchsetzen wollen, die die hohen Investitionen in LTE rechtfertigen. Dabei treffen sie auf einen Telekommunikationsmarkt, dessen Kunden seit Jahren an steigende Leitungen bei gleichzeitig sinkenden Preisen gewöhnt sind.